AutoWeller 15 16 SPI Weil Logo Becker Rot mit www Friedrich-Druck ApothekeNeueMitte 15 16 MartinSchmitt klein 15 16
15
Nov
Frauen Bezirksoberliga
Kein Befreiungsschlag im Derby

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - TV Hüttenberg II 25:30 (9:13)

Frauen II Saison 16 17Im Frauenbezirksoberliga-Derby gegen den Landesligaabsteiger des TV Hüttenberg reichte es für die Grün-Weißen erneut nicht zum Sieg. Ein Spiel geprägt von Höhen und Tiefen endete  mit einem verdienten 25:30-Sieg der Hüttenbergerinnen, die sich in den entscheidenden Situation abgezockter zeigten als die Gastgeberinnen. Die HSG rangiert damit weiterhin auf dem 10. Tabellenplatz.

Weiterlesen...
 
13
Nov
Männliche Jugend E
Starke Auftritte

mEJ 2016 17 neu(aj) Die zweite männliche E-Jugend musste am vergangenen Samstag Morgen als Erste unserer Jugend im Auswärtsspiel gegen die HSG Lumdatal II in Lollar ran.

In einer sehr fairen, aber umkämpften Partie konnten unsere Jungs letztlich mit 90:60 gewinnen und haben dabei ein sehr schönes und gut funktionierendes Zusammenspiel gezeigt. Der nächste Gegner für die E2 ist der momentane Spitzenreiter der JSG Wetzlar Niedergirmes II am kommenden Samstag, 19.11.2016 um 13:00 Uhr in der Sporthalle Dutenhofen.

 

Am Nachmittag durfte dann die E1 in der Gebrüder-Grimm-Halle in Kleinlinden gegen die mJSG Linden I antreten. Beide Mannschaften spielten auf einem, für ihre Klasse, hohen und schnellen sowie kämpferischen Niveau. Gelbe Karten und 2-Minutenstrafen waren für beide Teams die Folge. Unsere Jungs lagen zur Halbzeit noch zurück, konnten aber letztlich verdient mit (176:154) gewinnen.

Die E1 trifft ebenfalls am nächsten Samstag um 14:15 Uhr in der Sporthalle Dutenhofen auf die HSG Hungen Lich.

 
09
Nov
Männliche Jugend E
Die männlichen E-Jugenden gewinnen ihre Partien

mJE neu(aj) Am vergangen Sonntag hatten beide männlichen E-Jugenden ihre Heimspiele in der Sporthalle Dutenhofen. Zuerst durfte die E2 in der Bezirksliga C auf die Platte und spielte gegen die JSG W/W/S/B Mittelhessen II. Nach einer sehr spannenden und umkämpften Partie gewannen die Grün-Weißen verdient mit zwei Toren Unterschied (10:8) und freuen sich jetzt auf das nächste Spiel.

Die E1 trat anschließend gegen den TSV E. Stadtallendorf an. Die Partie war von Beginn an durch unsere Jugend dominiert und wurde schließlich mit 40:4 Toren gewonnen. Für beide Teams war es also ein erfolgreiches Wochenende.

Die Mannschaften fiebern jetzt ihren nächsten Auswärtspartien am 12.11.2016 entgegen. Zuerst spielt um 13:00 Uhr die E2 gegen die HSG Lumdatal II. Um 16:30 Uhr trifft die E1 dann auf die mJSG Linden I. Über mitreisende Fans freuen sich beide Mannschaften.

 
08
Nov
Frauen Bezirksoberliga
Blickrichtung Tabellenkeller

FSG Gettenau/Florstadt - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II 33:21 (13:9)

Frauen II Saison 16 17Die 2. Frauenmannschaft der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen hat sich am vergangenen Wochenende ein deutliches "Päckchen" in Echzell abgeholt. Damit wartet die Mannschaft von Trainer Roman Ariobi noch immer auf den zweiten Sieg in der Saison 2016/17. Die FSG Gettenau/Florstadt rangiert mit dem Heimsieg nun auf dem dritten Tabellenplatz, während die Grün-Weißen mit Blickrichtung "Tabellenkeller" noch auf den Befreiungsschlag hoffen müssen. Nach wie vor hadert die Mannschaft mit der eigenen Chancenverwertung.

Weiterlesen...
 
07
Nov
Männer Oberliga
40 Minuten wie aus einem Guss

OBERLIGA MÄNNER „Durcheinander“ nach personellen Wechseln lässt Bürgel aufschließen

U23 Saison 16 17MÜNCHHOLZHAUSEN - (flo). Es läuft bei der HSG Wetzlar U23. Das 34:30 (23:14) im Spitzenspiel der Handball-Oberliga gegen die TSG Offenbach-Bürgel bedeutet den bereits dritten Sieg in Serie. Etwa 40 Minuten lang war es eine Demonstration der Stärke der Wetzlarer. Da blieben die Gäste den Nachweis, was sie in hohe tabellarische Gefilde geführt hat, vollkommen schuldig. Die Mittelhessen machten, was sie wollten – lockerleicht, ohne die ganz große Mühe. Doch trotz zwischenzeitlichem Elf-Tore-Vorsprung geriet die HSG nochmals in Gefahr. „Was wir 40 Minuten lang gemacht haben, war richtig gut. Über die letzten 18 Minuten müssen wir aber noch mal reden“, resümierte Trainer Andreas Klimpke. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen...
 
07
Nov
Frauen Oberliga
HSG erlebt bitteren Nachmittag

Frauen I Saison 16 17BRUCHKÖBEL/GIESSEN - (edm). Bereits die dritte Saisonniederlage kassierte die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der Frauenhandball-Oberliga. Die Grün-Weißen unterlagen der SG Bruchköbel mit 20:25 (7:12) und zeigten eine äußerst fehlerbehaftete Vorstellung. In der Tabelle rutschte die HSG auf einen Abstiegsplatz. 

SG Bruchköbel – HSG Dutenhofen/Münchholzh. 25:20 

Weiterlesen...
 
31
Okt
Männer Oberliga
Erstmals „Hölle Nord“ gestürmt

Junge Gäste behalten kühlen Kopf / Lukas Gümbel und Matthias Schwalbe trumpfen auf

U23 Saison 16 17FELSBERG/ GIESSEN - (flo). Zuhause waren die Oberliga-Handballer der HSG Wetzlar U23 in dieser Saison bislang eine Macht. Nun gelang im dritten Anlauf auch in der Fremde der erste Sieg: Bei der ESG Gensungen/Felsberg behielten die Mittelhessen mit 29:23 (13:10) die Oberhand. „Sowohl mit dem Ergebnis als auch mit der Art und Weise des Zustandekommens bin ich mehr als zufrieden“, resümierte Wetzlars Trainer Andreas Klimpke.

ESG Gensungen/Felsberg – HSG Wetzlar U23 23:29

Weiterlesen...
 
22
Okt
Männliche Jugend E
Trainingscamp der mJE in Münchholzhausen

mJE neu(aj) Es waren erst gemischte Gefühle für alle, denn ein Trainingscamp in den Herbstferien – da wollten die meisten doch frei haben und dann noch über zwei Tage. Zwei spannende und anstrengende Tage waren geplant, doch das Hallendach hat den Planungen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund der aktuellen Situation konnte das Trainingslager nur eintägig stattfinden. Aber dieser Tag hatte es in sich. Insgesamt 19 Spieler der männlichen Jugend E und das Trainerteam rund um Dirk Langsdorf machten das Beste daraus. Gestartet wurde am Donnerstag um 10:30 für die 19 Kinder im Alter zwischen 8 und 10. Nach einer kurzen Einführung gab es die ersten Überraschungen für die Kinder: Im Camp sollte nicht nur Handball gespielt werden, sondern neben Koordinations- und Konditionsübungen, sollte es auch Spiele zur Teambildung geben. Mit viel Spaß und vielen tollen Übungen im Petto gingen das Trainerteam mit den Kindern in die ersten Trainingseinheiten. Spielerisch wurden so die Grundlagen fürs Handballspiel erlernt, gefestigt und geübt. Nach dem Mittagessen konnten sich dann die Kinder auf einem Hindernissparcour auspowern und dann in weitere Technikeinheiten gehen. Der Trainingstag wurde dann mit Koordinationseinheiten und einem Trainingsspiel beendet. Froh, gesund und völlig geschafft wurde gegen 15:00 Uhr das Trainingslager beendet und die Kinder wieder von ihren Eltern in Empfang genommen. Vielen Dank vom gesamten Trainerteam an die Betreuer vor Ort und die vielen helfenden Hände im Hintergrund.

 
17
Okt
Frauen Oberliga
„Endlich alles zusammengepasst“

Dutenhofen/Münchholzhausen schlägt Tabellenführer / Torfrau Buhlmann überragend

Frauen I Saison 16 17MÜNCHHOLZHAUSEN - (edm). Die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen hat den jüngsten Negativtrend in der Frauenhandball-Oberliga gestoppt und zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Das Team von Trainerin Edith Sasse bezwang zu Hause den bisherigen Tabellenführer HSG Zwehren/Kassel mit 30:26 (13:16) und profitierte von einer deutlichen Leistungssteigerung in Hälfte zwei. 

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen – HSG Zwehren/Kassel 30:26

Weiterlesen...
 
16
Okt
Frauen Bezirksoberliga
Gerechte Punkteteilung gegen Altbekannte

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - HSG Marburg/Cappel 28:28 (12:12)

Frauen II Saison 16 17Mit der HSG Marburg/Cappel gastierten am vergangenen Samstag Nachmittag im Grunde genommen keine Unbekannten in der Sporthalle Münchholzhausen. Die letzten beiden Begegnungen stiegen noch in der Bezirksliga A in der Austiegssaison 2014/15 der Grün-Weißen. Zu Buche standen am Ende für beide Mannschaften je eine Niederlage und ein Sieg, wobei insbesondere die Niederlage in Marburg noch so mancher Spielerin in Erinnerung geblieben ist, trübte diese doch anfangs die Stimmung auf der Weihnachtsfeier 2014.

2015 machten es die Grün-Weißen doch besser und holten sich die zwei Zähler souverän in eigener Halle. Nun standen sich beide Mannschaften in der Bezirksoberliga erneut gegenüber, zum verdienten Sieger konnte sich jedoch keiner küren.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 45

FALSCHE SPIELTERMINE

 
"Falsche Spieltermine"
 
 
Es besteht noch immer das Problem mit falschen Spielterminen auf unserer Homepage. In jedem Fall gelten ausschließlich die rot markierten Termine. Bitte informiert Euch ggf. über die richtigen Daten und Uhrzeiten über
 
Wir sind noch auf Fehlersuche!


 
Euer
 
 
"HSG-Team"
 
 
Minihandball HSG Schriftart KRISTEN ITC
HBL Jugend17-DKB 4c RZ
Jugendzertifikat2016
Jugendzertifikat 15
hbl2014 RGB web
HBL Jugend13-DKB webRGB RZ
1
jugend_2010
HandballHilft
Foerderpreis Wetzlar

Zufallsbild

Anmeldung



Online

Wir haben 51 Gäste online