AutoWeller 15 16 SPI Weil Logo Becker Rot mit www Friedrich-Druck ApothekeNeueMitte 15 16 MartinSchmitt klein 15 16
Wiedergutmachung gegen Butzbacherinnen gelungen
Frauen Bezirksoberliga

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - HSG K/P/G Butzbach 31:20 (19:9)

Frauen II Saison 16 17Die 2. Frauenmannschaft startete am 17. September 2016 in ihre zweite Bezirksoberliga-Saison. Gastiert hatte die Mannschaft von Trainer Roman Ariobi damals bei der HSG K/P/G Butzbach. In einer äußerst zerfahrenen Partie unterlagen die Grün-Weißen verdient mit 18:16, obwohl sie eine Vielzahl an Möglichkeiten hatte, das Spiel noch zu deren Gunsten zu drehen. Diese Niederlage läutete eine schwache Phase in der Hinrunde ein, in der noch weitere vier Niederlagen folgten. Erst Ende November wendete sich das Blatt mit einem Erfolg gegen die KSG Bieber: Bis zum Jahresende blieben die Dutenhofenerinnen ungeschlagen und das große Ziel war es, den Aufschwung mit ins neue Jahr zu nehmen. Zum ersten Spiel im Jahr 2017 empfingen sie die HSG K/P/G Butzbach.

Bereits nach 20 Sekunden gerieten die Gastgeberinnen mit 0:1 durch Tanja Celic in den Rückstand. Doch schnelle 15 Sekunden später holte Nicole Schäfer zum Gegenschlag über Rechtsaußen aus. Bis zum Spielstand von 3:3 (6. Minute) hebelten beide Mannschaften die gegnerische Defensive vorwiegend durch Eins-gegen-Eins-Situationen erfolgreich aus. 

Doch dann lief bei den Gästen nicht mehr viel zusammen. Der Truppe von Coach Jan Schier unterliefen eine Reihe technischer Fehler, die die Grün-Weißen dankend annahmen und Torhüterin Dörthe Rohede bekam - ganz anders als im Hinspiel - nur wenig zu fassen. Bis zur 14. Minute enteilten sie so auf 8:4. Schier trommelte seine Damen zur Auszeit an der Seitenlinie zusammen, doch die Wirkung verpuffte förmlich. 

Immer wieder scheiterten diese an der stark aufspielenden Sabrina Mehl zwischen den Pfosten, die damit die Grundlage für diverse Tempogegenstöße legte. Die Butzbacherinnen wirkten sehr unsicher und unkonzentriert, was sich unter anderem auch in einer Zeitstrafe äußerte, die aus einem Wechselfehler resultierte. Zwischen der 16. und der 27. Minute gelang Schier´s Mannschaft nicht ein einziger Treffer. Diese Phase nutzten die Grün-Weißen um von 10:5 auf 18:5 zu erhöhen. Julia Schroeter beendete die Butzbacher Durststrecke zum 18:6. Insbesondere Nicole Schäfer bekamen die Butzbacherinnen nie in den Griff: Bis zur Halbzeit gelangen ihr bereits 8 Treffer. 

Beim Spielstand von 19:9 wurden die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang schalteten die Gastgeberinnen merklich diverse Gänge zurück. Der 10-Tore-Vorsprung aus der ersten Halbzeit wurde vorwiegend "verwaltet". Immer wieder boten sich den Grün-Weißen durch eine solide Defensivleistung Chancen für die 1. Welle, die auch vorbildlich vorgetragen wurden. Aber Butzbach wehrte sich nach Kräften gegen eine drohende Blamage. Verlassen konnten sie sich dabei immer wieder auf Tanja Celic und Leoni Welk. An der Dominanz der Gastgeberinnen gab es im ersten Spiel im neuen Jahr aber nichts mehr zu rütteln.

 

Die Torschützinnen:

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II: Walter (2), Belter (1), Schäfer, Nicole (10/2), Hahn (5), Majstorovic (2), Altenheimer (2), Wegner (4), Klein (1), Schäfer, Milena (2), Funk (2)

HSG K/P/G Butzbach: Welk (3), Engelberth (1), Schroeter (5), Celic (5), Höcher (1), Bender (2), Exner (2), Ehnert (1)

 

FALSCHE SPIELTERMINE

 
"Falsche Spieltermine"
 
 
Es besteht noch immer das Problem mit falschen Spielterminen auf unserer Homepage. In jedem Fall gelten ausschließlich die rot markierten Termine. Bitte informiert Euch ggf. über die richtigen Daten und Uhrzeiten über
 
Wir sind noch auf Fehlersuche!


 
Euer
 
 
"HSG-Team"
 
 
HBL Jugend17-DKB 4c RZ
Jugendzertifikat2016
Jugendzertifikat 15
hbl2014 RGB web
HBL Jugend13-DKB webRGB RZ
1
jugend_2010
HandballHilft
Foerderpreis Wetzlar

Anmeldung



Online

Wir haben 57 Gäste online