AutoWeller 15 16 SPI Weil Logo Becker Rot mit www Friedrich-Druck ApothekeNeueMitte 15 16
Frauen Bezirksoberliga


Niederlage als BOL-Schlusspunkt
Frauen Bezirksoberliga

Frauen II Saison 16 17WSV Oppershofen - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 26:23 (15:14)

Die Anfangsphase der Partie war geprägt durch viele Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten. Doch Oppershofen wehrte sich nach Leibeskräften gegen den Gang in die Bezirksliga A. Bis zum Stand von 4:4 in der 9. Minute waren beide Mannschaften noch auf Augenhöhe, doch dann zündeten die Wetterauerinnen den Turbo und erhöhten binnen acht Minuten auf 9:4.

Weiterlesen...
 
Ein letzter Heimsieg
Frauen Bezirksoberliga

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - HSG Mörlen 26:25 (14:12)

Frauen II Saison 16 17Die Saison 2016/17 ist auf die Zielgerade eingebogen. Für die 2. Frauenmannschaft stand das letzte Heimspiel auf dem Programm. Ehe es im letzten Spiel gegen das aktuelle Schlusslicht des WSV Oppershofen geht, stand mit der HSG Mörlen ein Gegner auf Augenhöhe auf dem Parkett. Das Hinrundenspiel entschieden die Grün-Weißen am Ende mit 25:27 für sich. Auch die Tatsache, dass in dem Spiel der Tabellendritte beim Tabellenvierten gastierte, versprach doch ein gewisse Portion Spannung. Und dieses Versprechen lösten beide Mannschaften ein.

Weiterlesen...
 
Von Gegenstoßlawinen überrollt
Frauen Bezirksoberliga

KSG Bieber - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II 31:25 (15:12)

Frauen II Saison 16 17Es dauerte keine 35 Sekunden, da hatten die Grün-Weißen bereits den ersten Fehlpass gespielt und den ersten Tempogegenstoß kassiert. Ebenso wie in diesen Zeilen gab es keine verschnörkelte Einleitung in das Derby gegen die KSG Bieber, vielmehr fanden sich die Dutenhofenerinnen unvorbereitet und mehr oder weniger überrolt von einer Gegenstoßwelle in der Großsporthalle Biebertal wieder. In der Anfang der 5. Spielminute lagen die Grün-Weißen bereits vorentscheidend mit 5:1 zurück.

Weiterlesen...
 
Die breitere Bank macht den Unterschied
Frauen Bezirksoberliga

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - HSG Wettenberg II 29:19 (16:9)

F2Am vergangenen Sonntag hätte man gemütlich den Nachmittagskaffee mit frisch gebackenen Waffeln in die Münchholzhäuser Sporthalle verlegen können, dazu serviert: ein unaufgeregtes Derby gegen die HSG Wettenberg II, die mit einer dünn besetzten Auswechselbank zu kämpfen hatten, weil die Landesligamannschaft der Gäste am selben Abend auswärts ran musste und die "erste Garde" nicht in der Bezirksoberliga aushelfen konnte. Überraschendere Ergebnisse gab es in der Liga bereits am Vortag, denn Gettenau/Florstadt unterlag Leihgestern und Oppershofen schlug Mörlen. Mit dem Derbysieg klettert die Oberliga-Reserve, die diesem Namen momentan alle Ehre macht, sogar auf den dritten Tabellenplatz.

Weiterlesen...
 
Remis im Derby
Frauen Bezirksoberliga

TV Hüttenberg II - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II 25:25 (12:14)

Janni Stamm HBDerby-Time in der Frauenbezirksoberliga! Für den TV Hüttenberg war das Spiel gegen die Grün-Weißen wegweisend für den Rest der Saison und den möglich Landesligaaufstieg. Immerhin haben die Dutenhofenerinnen unlängst auch die Hüttenberg-Kontrahentinnen aus Gettenau/Florstadt bezwungen. Die Grün-Weißen hatten unterdessen noch eine Rechnung offen mit den Blau-Roten aus dem Nachbarörtchen, denn im Hinspiel setzte es eine 25:30-Heimniederlage. Am Ende der Partie war wohl keine der beiden Mannschaften nicht zufrieden, doch mehr Aufschwung nehmen wohl Gastgeberinnen mit in den Rundenendspurt.

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4