AutoWeller 15 16 SPI Weil Logo Becker Rot mit www Friedrich-Druck ApothekeNeueMitte 15 16 MartinSchmitt klein 15 16
03
Dez
Männer Oberliga
Ein zerfahrenes Derby

HANDBALL Oberliga Männer: HSG Wetzlar U 23 - HSG Wettenberg 23:21

 

U23 Saison 16 17Die HSG Wetzlar U 23 hat das Derby in der Handball-Oberliga der Männer knapp für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Andreas Klimpke setzte sich gegen die HSG Wettenberg mit 23:21 (13:10) durch.

 

Die Gastgeber hatten den besseren Start und setzten sich in der vierten Minute auf 3:1 ab. Wettenberg ließ bis zum 4:6 (12.) keinen größeren Rückstand zu und fand in der Offensive über Aaron Weise und Sascha Puhl kleine Lücken, die sich in der 3:2:1-Deckung der Heimsieben ergaben. Der Bundesligaunterbau aus Wetzlar kam seinerseits über Regisseur Lukas Gümbel zu einfachen Gegenstoßtreffern, die sich der Youngster als vorgezogener Abwehrspieler selbst erarbeitete.
Weiterlesen...
 
04
Dez
Männliche Jugend E
Die männliche Jugend E1 verliert gegen Södel

mEJ 2016 17 neuAm gestrigen Freitagabend haben unsere „Großen“ der E-Jugend zur ungewohnter Zeit als Tabellenzweiter gegen den Tabellendritten aus Södel in der Sporthalle in Münchholzhausen gespielt. In einem hart umkämpften und sehr schnellen Spiel unterlagen unsere Jungs letztlich deutlich mit 210:84. Damit tauschen die grün-weißen Nachwuchshandballer den Tabellenplatz mit den Gästen aus Södel. Mit einem Punkteverhältnis von 10:4 Punkten rangieren die Jungs nach der erstem Saisonhälfte auf einem tollen 3. Tabellenplatz. Bereits am kommenden Samstag, den 10. Dezember spielt die E1 dann auswärts gegen den aktuellen Tabellenführer, die mJSG Bieber/Heuchelheim I. Anpfiff ist dann um 14:45 Uhr in der Großsporthalle Biebertal. An Spannung sollte es hier nicht mangeln.

 
02
Dez
News
In Gedenken an Norbert Kraft!

Ehemaliger Spieler, Betreuer und Schiedsrichter-Betreuer nach schwerer Krankheit verstorben

Der TSV Dutenhofen, die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen und die HSG Wetzlar trauern um Norbert Kraft. Im Alter von 72 Jahren ist der gebürtige Dutenhofener am 24. November nach schwerer Krankheit verstorben.

Schon zu Zeiten des Feldhandballs war Kraft ein kompromissloser Verteidiger. In der Halle machte er dann als Torhüter den Aufstieg von der Bezirksliga in die Oberliga mit und begleitete den TSV Dutenhofen bis zum Aufstieg in die Regionalliga als leidenschaftlicher Mannschaftsbetreuer.

Eigentliches Hobby Krafts war die Betreuung der Schiedsrichter. Sowohl in der Sporthalle Dutenhofen als auch in der Rittal Arena nahm er die Gespanne in Empfang und kümmerte sich an den Spielabenden um deren Wohlergehen – sparte nach dem Abpfiff aber auch nicht mit Kritik. Trotzdem wurde „Bullus“, so sein Spitzname, von allen Schiedsrichter sehr geachtet. 

Auch nach seinem Ausscheiden als Schiedsrichterbetreuer blieb Norbert Kraft ein stets interessierter und gut informierter Anhänger der HSG Wetzlar.

 

Der TSV und die HSG werden Norbert Kraft in Würdigung seiner ehrenamtlichen Verdienste um den Handball in Dutenhofen und Wetzlar stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 
30
Nov
Männliche Jugend E
Verfolgerduell gegen TSV Södel auf Freitag vorverlegt

mEJ 2016 17 neu(dl) Am kommenden Freitag, den 2. Dezember empfängt unsere männliche E1-Jugend um 16.00 Uhr im Verfolgerduell die Mannschaft vom TSV Södel in der Sporthalle Münchholzhausen. Die ungewohnte Anwurfzeit wurde gewählt, weil die Gäste für das am Sonntag geplante Spiel keine Mannschaft hätten stellen können.

Als faire "Sportkammeraden" kommen wir dem Anliegen der Gäste aus Södel gerne nach. In diesem Sinne auch vielen Dank an dieweibliche Jugend, die auf ihre Trainingseinheit verzichtet.

Weiterlesen...
 
29
Nov
Frauen Bezirksoberliga
Es ging um so viel mehr!

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - KSG Bieber 29:26 (11:12)

Frauen II Saison 16 17Es war die pure Erleichterung, die man nach Spielende an den Gesichtern der 2. Frauenmannschaft ablesen konnte. Für die Mannschaft von Trainer Roman Ariobi ging es in der Partie gegen die KSG Bieber am vergangenen Samstag um so viel mehr als nur endlich die nächsten beiden Zähler einzufahren. Die Selbstsicherheit und Konsequenz, die die Mannschaft in der vergangenen Saison noch auszeichnete, waren der Oberliga-Reserve insbesondere in den letzten vier Partien abhanden gekommen. Doch der Knoten platzte!  Und das ausgerechnet gegen die unangenehm zu spielenden Biebertalerinnen.

Weiterlesen...
 
28
Nov
Frauen Oberliga
Wetzlarerinnen warten weiter auf Wende

Dutenhofen/Münchholzhausen kassiert fünfte Saisonniederlage

Frauen I Saison 16 17DUTENHOFEN - (edm). Die erhoffte Trendwende ist den Handballerinnen der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der Oberliga verwehrt geblieben. Die Grün-Weißen verloren zwar nur knapp mit 24:25 (12:16) gegen die TGS Walldorf, liefen zuvor allerdings dauerhaft einem Rückstand hinterher. 

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen – TGS Walldorf 24:25

Trainerin Edith Sasse war nach der fünften Saisonniederlage der HSG erneut sehr bedient und konnte keine nennenswerte Verbesserung erkennen. „Wir haben schon wieder viel zu viele technische Fehler gemacht und haben in der Deckung weiterhin nicht stabil genug gestanden“, kritisierte die Übungsleiterin.

Weiterlesen...
 
27
Nov
Männer Oberliga
Abwehr ist Erfolgsgarant der U 23

U23 Saison 16 17Wetzlar gewinnt 38:26

Wiesbaden/Wetzlar Der Bundesliga-Unterbau der HSG Wetzlar pflügt weiter durch die Handball-Oberliga der Männer. Die U 23 aus Dutenhofen und Münchholzhausen machte auch keinen Halt vor der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden und siegte auswärts mit 38:26 (19:12).

Weiterlesen...
 
21
Nov
Männer Oberliga
„Über den Kopf“ zu klarem Sieg

U23 Saison 16 17MÜNCHHOLZHAUSEN - (flo). Völlig problemlos haben die Oberliga-Handballer der HSG Wetzlar U23 ihren siebten Sieg hintereinander eingefahren. Das Schlusslicht TuS Griesheim besiegte der Spitzenreiter überdeutlich mit 33:15 (14:8). „Die Mannschaft hat ein richtig gutes Spiel gemacht“, resümierte Trainer Andreas Klimpke.

Weiterlesen...
 
21
Nov
Frauen Oberliga
HSG-Krise spitzt sich zu

Frauen I Saison 16 17NIEDER-RODEN/GIESSEN - (edm). Nach dem dritten sieglosen Spiel in Folge hat sich die Krise bei den Handballerinnen der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der Oberliga weiter verschärft. Das Team von Trainerin Edith Sasse unterlag dem Aufsteiger HSG Rodgau Nieder-Roden mit 31:36 (18:17) aufgrund einer schwachen Abwehrleistung.

HSG Rodgau Nieder-Roden – HSG Dutenhofen/Münchholzh. 36:31

Weiterlesen...
 
18
Nov
News
AOK stärkt HSG-Jugendarbeit

Förderung der Handballjugend

AOK FörderungMünchholzhausen. Eines von zwölf angebotenen AOK-Förderpaketen im Wert von über 1.000 Euro bekommt die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aus diesem Grund kam der regionale AOK-Chef Uwe Fehling in die Sporthalle Münchholzhausen und übergab einen hochwertigen Trikotsatz. Doch er hatte noch einiges mehr im Gepäck.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 45

FALSCHE SPIELTERMINE

 
"Falsche Spieltermine"
 
 
Es besteht noch immer das Problem mit falschen Spielterminen auf unserer Homepage. In jedem Fall gelten ausschließlich die rot markierten Termine. Bitte informiert Euch ggf. über die richtigen Daten und Uhrzeiten über
 
Wir sind noch auf Fehlersuche!


 
Euer
 
 
"HSG-Team"
 
 
Minihandball HSG Schriftart KRISTEN ITC
HBL Jugend17-DKB 4c RZ
Jugendzertifikat2016
Jugendzertifikat 15
hbl2014 RGB web
HBL Jugend13-DKB webRGB RZ
1
jugend_2010
HandballHilft
Foerderpreis Wetzlar

Zufallsbild

Anmeldung



Online

Wir haben 75 Gäste online